1. BA Instandsetzung und Sanierung Grundschule Plinganserstraße, München

1. BA Instandsetzung und Sanierung Grundschule Plinganserstraße, München
1. BA Instandsetzung und Sanierung Grundschule Plinganserstraße, München
Standort:

Plinganserstraße 28, München

Auftraggeber / Bauherr:

Landeshauptstadt München, Baureferat Hochbau

Architekt:

KGA Krug Großmann Architekten

Objektgröße:

Bruttogrundfläche BGF: 1.935 m², Bruttorauminhalt BRI: 7.343 m³

Bauzeit:

1. BA: 08/2016 - 07/2017

Baukosten:

Gesamtbaukosten (netto) KG 100-700: 12,1 Mio. €

Unsere Leistung:

HOAI § 33 LPH 6-9

Baubeschreibung:

Der Baukörper der Grundschule in der Plinganserstraße in München besteht aus einem Ost- und einem Westflügel. Diese beiden Flügel sind durch eine Einfachsporthalle miteinander verbunden. Im Rahmen des 1. Bauabschnitts wurde der Westflügel der Grundschule saniert. Im Ostflügel der Grundschule fand der Schulbetrieb weiterhin statt. Im Rahmen des 2. Bauabschnitts wird der derzeitige Verbindungsbau (Turnhalle) abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Da es sich bei dem Ostbau der Grundschule um einen denkmalgeschützten Trakt aus dem Jahr 1874 handelt, finden die Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten im Rahmen der Vorgaben des Denkmalschutzes statt.